vergrößernverkleinern
Florian Alt verpasst den Großen Preis von Deutschland
Florian Alt verpasst den Großen Preis von Deutschland © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Motorrad-Pilot Florian Alt (Nümbrecht/Suter) kann beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring nicht am Qualifying der Moto2 teilnehmen.

Der 19-Jährige wurde wegen Schwindelgefühlen ins Krankenhaus gebracht. Alt war am Samstagvormittag im dritten freien Training in der berüchtigten Kurve 11 gestürzt. Ein Rennstart ist damit fraglich. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image