Zweifacher Überschlag sorgt für Schrecksekunde
teilenE-MailKommentare

Thomas Preining legt nach seinem Erfolg am Nürburgring nach und gewinnt auch in Zandvoort. Doch das Rennen wird von einem Crash überschattet und abgebrochen.

Thomas Preining von BWT Lechner Racing mausert sich zum Überflieger: Nach seinem Erfolg am Nürburgring gewinnt er auch das erste Rennen beim Porsche Carrera Cup in Zandvoort.

Jaap van Lagen (Förch Racing) und Dylan Pereira (Lechner Racing) fahren knapp hinter Preining über die Zielgerade. (SERVICE: Fahrerwertung)

Allerdings wurde das Rennen von einem Crash überschattet: Glenn van Parijs überschlug sich zweifach und landete auf dem Dach. Der Belgier konnte seinen Boliden eigenständig verlassen.

Ergebnis fließt nicht in Fahrerwertung ein

Im Anschluss an den Unfall gab es zunächst eine Unterbrechung, letztendlich wurde das Rennen aber abgebrochen. 

Da zum Zeitpunkt des Abbruchs weniger als 50 Prozent des Rennens absolviert waren, brachten die Platzierungen den Fahrern keine Punkte ein.

SPORT1 überträgt das zweite Rennen des Porsche Carrera Cups am Sonntag ab 11.25 Uhr im LIVESTREAM  und LIVE im TV auf SPORT1 und SPORT1+.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image