vergrößernverkleinern
Yves Matton wird neuer Rallyedirektor der FIA
Yves Matton wird neuer Rallyedirektor der FIA © Citroen Racing

Yves Matton wird die Nachfolge von Jarmo Mahonen auf dem Posten des FIA-Rallyedirektors antreten: Pierre Budar übernimmt als Citroen-Teamchef in der WRC

Der bisherige Citroen-Teamchef Yves Matton wechselt zum Automobilweltverband FIA und wird dort die Funktion des Rallyedirektors übernehmen. Das gab die FIA am Montagmittag bekannt. Matton, der bisher die Geschicke des WRC-Werksteams der Franzosen leitete, wird sein Büro in Genf am 7. Februar beziehen und die Nachfolge von Jarmo Mahonen antreten, der Ende 2017 in den Ruhestand gegangen war.

Matton wird in seiner neuen Rolle für die strategische Weiterentwicklung des Rallyesports verantwortlich sein. Das betrifft sowohl die Rallye-WM (WRC) als auch den Marathon-Weltcup. "Ich fühle mich sehr geehrt, diese Position bei der FIA einzunehmen", sagt Matton. "Ich habe auf verschiedenen Ebenen in diesem Sport gearbeitet, unter anderem für den erfolgreichsten Hersteller in der Geschichte. Aber das ist für mich eine Errungenschaft an sich."

FIA-Präsident Jean Todt begründet Mattons Berufung wie folgt: "Yves verfügt über große Erfahrung in verschiednen Facetten des Rallyesports, und das wichtig, wenn er weiter wachsen soll. Er lebt den Sport und versteht sowohl die sportliche als auch die Management-Ebene und wird damit einen wichtigen Beitrag zur zukünftigen Entwicklung des Sports beitragen. Ich danke auch PSA Motorsport, die einen übergangslosen Wechsel von Yves zur FIA möglich gemacht haben."

Mattons Nachfolger als Citroen-Teamchef wird der Franzose Pierre Budar, der bisher beim PSA-Konzern für die Kundensport-Aktivitäten verantwortlich war. "Das könnte man als Traumjob bezeichnen", so Budar gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Ich habe meine Karriere als Fahrer begonnen, bin aber auch Ingenieur, musste mich irgendwann zwischen beidem entscheiden und bin da, wo ich jetzt bin, glücklich."

© Motorsport-Total.com

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel