Rallye Finnland: Lappi mit irrer "Rettungsaktion"
teilenE-MailKommentare

Ott Tänak geht mit einer klaren Führung in den letzten Tag der Rallye Finnland. Für den Esten wäre es der dritte Rallye-Erfolg seiner Karriere.

Der Este Ott Tänak geht mit einer klaren Führung in den letzten Tag der Rallye Finnland (Power Stage heute ab 12 Uhr im LIVESTREAM).

Der 30-Jährige gewann am Samstag fünf von acht Wertungsprüfungen und baute seinen Vorsprung auf Citroen-Pilot Mads Östberg aus Norwegen auf 39 Sekunden aus. Nur noch 5,4 Sekunden hinter Östberg folgt Toyota-Fahrer Jari-Matti Latvala (Finnland) auf Rang drei.

Weltmeister Sebastian Ogier (+2:07,6) fiel vom sechsten auf den siebten Rang zurück. Der Franzose, der zuletzt fünfmal in Serie Weltmeister geworden ist, hat die Rallye Finnland nur 2013 gewonnen. In der WM-Gesamtwertung liegt er auf Platz zwei mit 27 Zählern Rückstand auf den Belgier Thierry Neuville, der in Finnland sogar nur den zehnten Rang (+3:34,5) belegt.

Nach dem WM-Lauf in Finnland folgt das Highlight des Kalenders aus deutscher Sicht. Vom 16. bis 19. August findet im Saarland die ADAC Rallye Deutschland statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image