Anzeige

Deutsches Duo gelingt Beach-Coup

Deutsches Duo gelingt Beach-Coup

Nach einer knappen Niederlage zum Auftakt gelingt Karla Borger und Julia Sude ein kleiner Beachvolleyball-Coup. Das deutsche Duo besiegt beim Finale der World Tour die Olympiasiegerinnen.
Karla Borger und Julia Sude (r.) gelang ein überraschender Erfolg gegen zwei US-Stars
Karla Borger und Julia Sude (r.) gelang ein überraschender Erfolg gegen zwei US-Stars
© Imago
SID
von SID
06.10.2021 | 21:19 Uhr

Die Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Julia Sude haben beim Finale der World Tour im italienischen Cagliari ein Ausrufezeichen gesetzt und ihren ersten Sieg gefeiert.

Das Duo aus Düsseldorf bezwang am Abend die Olympiasiegerinnen Alix Klineman/April Ross (USA) 2:1 (22:20, 13:21, 15:8).

Zuvor hatten Borger/Sude zum Auftakt der Gruppe A gegen die Europameisterinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli (Schweiz) mit 1:2 (21:16, 24:26, 12:15) verloren.

Damit verpassten sie die Revanche für das Halbfinal-Aus bei der EM vor knapp zwei Monaten.

Am Donnerstag geht es für die einzigen deutschen Starterinnen gegen die Russinnen Nadeschda Makrogussowa/Swetlana Cholomina und Marta Menegatti/Valentina Gottardi aus Italien weiter.