Anzeige
Home>Eishockey>CHL>

Champions League: Straubing erreicht Achtelfinale

CHL>

Champions League: Straubing erreicht Achtelfinale

Anzeige
Anzeige

Straubing erreicht CHL-Achtelfinale

Die Straubing Tigers haben am fünften Spieltag der Champions Hockey League 3:1 beim Villacher SV gewonnen.
Taylor Leier erzielt zwei Tore gegen Villach
Taylor Leier erzielt zwei Tore gegen Villach
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Erfolgreicher Abend für die Straubing Tigers!

Die Straubing Tigers haben am fünften Spieltag der Champions Hockey League (CHL) 3:1 (0:1, 1:0, 2:0) beim Villacher SV gewonnen und sich damit vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. (NEWS: Alle Infos zur CHL)

Robert Sabolic (13.) erzielte im ersten Drittel die Führung für die Österreicher, die Taylor Leier (34.) im zweiten Durchgang egalisierte. Die beiden Treffer im Schlussdrittel erzielten J.C. Lipon (45.) und erneut Leier (60.).

Im letzten Gruppenspiel am 11. Oktober trifft Straubing erneut auf die Österreicher und spielt im Fernduell mit Färjestad (Schweden) um den Gruppensieg.