Anzeige

Nürnberg siegt - Oldie stellt Rekord auf

Nürnberg siegt - Oldie stellt Rekord auf

Nach drei Niederlagen in Folge setzte sich die Mannschaft von Cheftrainer Tom Rowe bei den Krefeld Pinguinen mit 3:2 durch.
Krefeld Pinguine - Nürnberg Ice Tigers: Tore und Highlights | PENNY DEL
SID
SID
von SID

Die Nürnberg Ice Tigers haben auch dank dem neuen Rekord-Scorer Patrick Reimer in der PENNY Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihre Negativserie beendet.

Nach drei Niederlagen in Folge setzte sich die Mannschaft von Cheftrainer Tom Rowe bei den Krefeld Pinguinen mit 3:2 (1:0, 0:1, 2:1) durch. (ausgewählte Spiele der PENNY DEL LIVE im TV auf SPORT1).

Reimer stellte dabei mit nun 798 Scorerpunkten eine DEL-Bestmarke auf. Zuerst brachte der Olympia-Silbermedaillengewinner von 2018 Nürnberg in Führung (8.), anschließend verbuchte der 38-Jährige beim Treffer von Gregor MacLeod (55.) noch einen Assist. Damit übertraf er den bisherigen Alltime-Topscorer Daniel Kreutzer (797), der nicht mehr aktiv ist.

Außerdem war Christopher Brown für die Tigers (43.) erfolgreich, die auf dem neunten Platz liegen. Die Tore für den Tabellen-14. Krefeld erzielten Thomas Olsen (32.) und Jeremy Bracco (60.).

MEHR DAZU