Anzeige
Home>Eishockey>DEL>

DEL: Nürnberg Ice Tigers mit vier weiteren Coronafällen

DEL>

DEL: Nürnberg Ice Tigers mit vier weiteren Coronafällen

Anzeige
Anzeige

Weitere Coronafälle in Nürnberg

Weitere Coronafälle in Nürnberg

Nach zwei positiven Tests am Wochenende werden bei den Nürnberg Ice Tigers vier weitere Spieler positiv auf Corona getestet. Sie befinden sich in häuslicher Isolation.
Düsseldorfer EG - Nürnberg Ice Tigers: Tore und Highlights | PENNY DEL
SID
SID
von SID

Bei den Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sind vier weitere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, handele es sich bei den Infizierten um Charlie Jahnke, Dennis Lobach, Blake Parlett und Andrew Bodnarchuk. Das Quartett befinde sich „mit milden Symptomen“ in häuslicher Isolation.

Am Sonntag hatten die Ice Tigers bereits positive Testergebnisse bei Torhüter Alex Dubeau und Verteidiger Tim Bender vermeldet.

Das Mannschaftstraining für Mittwoch wurde abgesagt, schon an den Tagen zuvor waren die Einheiten aufgrund der Coronafälle vom Wochenende ausgefallen.

MEHR DAZU