Anzeige
Home>Eishockey>DEL>

Demonstration gegen Nürnberg: Ingolstadt festigt zweiten Platz

DEL>

Demonstration gegen Nürnberg: Ingolstadt festigt zweiten Platz

Anzeige
Anzeige

Ingolstadt fertigt Nürnberg ab

Der ERC Ingolstadt hat in der DEL im Derby gegen die Nürnberg Ice Tigers die Muskeln spielen lassen und seinen zweiten Tabellenplatz gefestigt.
Ingolstadt schlägt Nürnberg und bleibt Zweiter
Ingolstadt schlägt Nürnberg und bleibt Zweiter
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Der ERC Ingolstadt hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im Derby gegen die Nürnberg Ice Tigers die Muskeln spielen lassen und seinen zweiten Tabellenplatz gefestigt. Nach dem 6:0 (0:0, 4:0, 2:0) in einem einseitigen Duell liegen die Ingolstädter mit 79 Punkten zwölf Zähler hinter Spitzenreiter Red Bull München (91).

Im Mitteldrittel sorgten Colton Jobke (22.), Philip Krauß (25.) und Frederik Storm (27.) mit drei Treffern in gut fünf Minuten für klare Verhältnisse. Enrico Henriquez-Morales (33.), Stefan Matteau (43.) und Louis Brune (52.) legten nach.