Anzeige
Home>eSports>CS:GO>

CS:GO: Gleich zwei Mal den Weltranglisten-Ersten geschlagen - BIG gewinnt Roobet Cup!

CS:GO>

CS:GO: Gleich zwei Mal den Weltranglisten-Ersten geschlagen - BIG gewinnt Roobet Cup!

Anzeige
Anzeige

CS:GO: BIG gewinnt Roobet Cup!

CS:GO: BIG gewinnt Roobet Cup!

Da ist der Titel! In einem an Spannung kaum zu überbietenden Finale ringt Berlin International Gaming die Weltranglisten-Ersten vom FaZe Clan nieder und gewinnt den Roobet Cup 2022.
Der BIG-Clan gewinnt den Roobet Cup 2022!
Der BIG-Clan gewinnt den Roobet Cup 2022!
© BIG via Twitter
Robin Ahlert
Robin Ahlert

Am Ende war es der vierte Tournament-Point, der die Erlösung brachte. Mit 19:17 gewann BIG in Overtime auf der dritten und damit entscheidenden Map Mirage. Final-MVP Florian „syrsoN“ Rische brachte die Berliner zunächst mit einem grandiosen 1 vs. 2 Clutch in Runde 35 auf die Siegerstraße, ehe er und sein Team den Matchball in der folgenden Runde im Verbund verwandelten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der Sieg bringt dem Team neben einem massiven Selbstbewusstseins-Boost für die in zwei Wochen anstehende IEM Cologne ein fettes Preisgeld von 150.000 US-Dollar ein. Die Berliner spielten das ganze Turnier über auf konstant hohem Niveau und haben schon in der Gruppenphase klargemacht, dass mit ihnen zu rechnen ist.

CS:GO: BIG besiegt FaZe gleich zwei Mal

Schon im Winners-Match der Gruppe A traf der spätere Sieger aus Deutschland auf das von HLTV auf Platz 1 gerankte Roster des FaZe Clans. Mit dem 2:1 gewann man auch dort schon mit dem gleichen Ergebnis wie letztendlich im Finale. Auf dem Weg dorthin wurden außerdem Eternal Fire und Cloud9 aus dem Turnier geworfen.

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren! +++

Ähnlich wie im Winners-Match ging auch im Endspiel des Turniers Dust2 an BIG. Mit 16:13 konnte man den eigenen Map-Pick für sich entscheiden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Als würde das Finale genau dem gleichen Schema folgen wie beim ersten Aufeinandertreffen, egalisierte der FaZe Clan die deutsche Führung wie schon ein paar Tage zuvor auf Nuke und glich mit 16:14 aus.

Anders als im Winners-Match Overpass sollte dieses Mal Mirage die Entscheidung bringen. Die erste Hälfte ging mit 9:6 zugunsten des FaZe Clans aus, doch beim Stand von 12:8 startete BIG in Hälfte zwei einen 7:0-Lauf und hatte damit bereits drei Tournament-Points in der regulären Spielzeit.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Diese konnten die FaZe-Clan-Stars aber allesamt abwehren, das Spiel ging in die Overtime. Dort ging es eine Weile hin und her, bis syrsoN seinen großen Auftritt hatte und BIG endgültig auf die Siegerstraße brachte.

MEHR DAZU