Anzeige
Home>eSports>Fighting Games>

Street Fighter 6: Closed Beta angekündigt - das müsst Ihr wissen!

Fighting Games>

Street Fighter 6: Closed Beta angekündigt - das müsst Ihr wissen!

Anzeige
Anzeige

Street Fighter 6: Closed Beta angekündigt

Vom 7. bis 10. Oktober findet die erste Beta für Street Fighter 6 statt. Sowohl Xbox-, PlayStation-, als auch PC-Spieler können teilnehmen und 8 Charaktere testen.
Im Oktober findet die erste Beta zu Street Fighter 6 statt
Im Oktober findet die erste Beta zu Street Fighter 6 statt
© Capcom

Während der Tokyo Game Show hat Capcom während eines Online-Showcases eine Menge neuer Informationen zu Street Fighter 6 veröffentlicht. Darunter auch die Anküdigung einer Closed Beta. Diese wird über den Zeitraum vom 7. bis 10. Oktober stattfinden. Teilnehmen könnt ihr via PlayStation 5, Xbox Series X|S und Steam.

Teil der Beta werden die Modi Ranked Match, Casual, Open Tournament, Extreme Battle und Trainings Mode sein. Innerhalb der Online-Lobby „Battle Hub“ könnt ihr außerdem das Game Center-Feature ausprobieren. Es werden acht Charaktere spielbar sein.

Genauere Infos zur Anmeldung veröffentlicht Capcom in naher Zukunft.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren +++

Alle Neuigkeiten zu Street Fighter 6 im Überblick

Neben der Closed Beta gab es zahlreiche weitere Informationen im Capcom Online Showcase zu sehen:

  • World Tour: Der Einzelspielermodus wird es euch erlauben, einen eigenen Charakter zu erstellen. Dieser kann bei bekannten Street Fighter-Charakteren in der offenen Spielwelt neue Moves lernen, die ihr auch in der Spielwelt einsetzen könnt, um diese zu erkunden. Kämpfe im World Tour-Modus sind nicht zwingend nur 1v1.
  • Charakter-Anpassung: Euer Fighter kann mit zahlreichen Klamotten und Accessoires ausgerüstet werden, die man im World Tour- und Online-Modus freispielt. Er dient zudem als Avatar im Battle Hub.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

  • Battle Hub: Die Online-Lobby von Street Fighter 6. Hier könnt ihr gegen andere Spieler antreten, im Game Center Capcom-Klassiker spielen oder euch mit anderen Dingen die Zeit vertreiben.
  • Extreme Battles: Ein Spielmodus, in dem Kämpfe durch Bonus-Effekte und Hindernisse erweitert werden.
  • Wiederkehrende Charaktere: Es wurde die Rückkehr von Ken, Blanka, Dhalsim und E.Honda bestätigt. Alle bieten neue Moves und optische Überarbeitungen.

+++ Sendungen, Interviews, VODs! Abonniert unseren neuen YouTube-Kanal, für noch mehr eSports- & Gaming-Content! +++