LoR: Neues Set mit Viego-Thematik?

LoR: Neues Set mit Viego-Thematik?

Es ist noch nicht einmal eine Woche her, dass Riot Games mit "Aufstieg der Unterwelt" das letzte neue Set für LoR veröffentlicht hat. Nun legt der Entwickler direkt nach.
Ganz Runeterra erwartet unheilvolle Zeiten
Ganz Runeterra erwartet unheilvolle Zeiten
© Riot Games
. SPORT1
von Robin Ahlert
am 6. Juli

Erst am 30. Juni erschien mit "Aufstieg der Unterwelt", das neben dem Schlüsselwort "Lauernd" unter anderem auch die drei neusten League-of-Legends-Champion-Vertreter in Rek'sai, Pyke und Ekko in das Spiel brachte, die abschließende Erweiterung für Riot Games digitales Kartenspiel. Zurückgelehnt wird sich deswegen bei dem amerikanischen Entwickler aber noch lange nicht: In den letzten zwei Tagen veröffentlichte der Publisher direkt wieder insgesamt sieben neue Karten, die eventuell Aufschluss auf das Thema der kommenden Expansion geben könnten.

Nebel zieht auf

Wer sich in den letzten Monaten mit League of Legends und seiner Lore beschäftigt hat, wird nicht um die Geschichte des "Ruined Kings" (z. Dt. "Verfluchter König) Viego herumgekommen sein. Vor allem sein - passend zu seiner tragischen Hintergrundgeschichte - finster, bedrohlich gehaltenes Design sticht ins Auge. Dunkle Nebelschwaden durchzogen von einem grellgrünlichen Leuchten zeugen von einer düsteren Vergangenheit und einer noch unheilvolleren Gegenwart. 

In eben diesem markanten Design kommen nun auch die neu veröffentlichten Karten daher.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ein weiteren Hinweis darauf, dass das neuste LoR-Erweiterungs-Thema direkt in Verbindung mit dem verfluchten König und seiner Geschichte steht, liefert das offensichtliche Zitat von Viego selbst, welches die neuen Karten via Tweet ankündigt:

"Sie war mein Licht, mein ganzes Glück … und wenn ich jetzt in der Finsternis leiden muss, werde ich das nicht alleine tun. Schließt euch mir an, Kreaturen von Runeterra. Dient mir, damit sie leben kann."

Wer sich ein wenig mit Viego und seinem Hintergrund beschäftigt hat, weiß, dass mit "Sie" seine Frau, die Königin, gemeint ist, deren tragischer Tod Viego erst zu dem unberechenbaren Schrecken gemacht hat, der jetzt von den Schatteninseln ausgehend ganz Runeterra heimsucht. Inwiefern der verfluchte König auch als eigenständige Champion-Karte in das Spiel kommt ist noch nicht bekannt. Doch die Hinweise verdichten sich.

Genauso wie der Nebel.