Anzeige

Schalke macht Youngster zum Profi

Schalke macht Youngster zum Profi

Bundesliga-Absteiger Schalke 04 gibt mit Henning Matriciani einem weiteren Spieler aus der eigenen U23 eine Bewährungschance. Der Abwehrspieler unterschreibt für drei Jahre.
Simon Terodde avanciert weiter zur Schalker Lebensversicherung. Mit seinem Doppelpack macht er beim 2:0-Auswärtssieg für Königsblau den Unterschied.
SID
von SID
am 28. Sept

Bundesliga-Absteiger Schalke 04 hat einem weiteren Spieler aus der eigenen U23 einen Profivertrag gegeben. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

Abwehrspieler Henning Matriciani unterschrieb am Dienstag einen Lizenzspielervertrag bei den Knappen bis 2024.

Der 21-Jährige, der im Juli 2020 vom Regionalligisten Lippstadt 08 in die „Zweite“ der Königsblauen gewechselt war und seitdem 34 Viertligapartien bestritt, trainiert bereits seit einigen Wochen mit den Profis. (DATEN: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Sein Profidebüt auf Schalke hatte Matriciani in der vergangenen Saison gegeben, als er 23 Minuten vor Schluss im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt eingewechselt worden war.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

In der aktuellen Zweitliga-Saison kommt der Defensiv-Spezialist bislang auf zwei Einsätze.