Anzeige

St. Pauli verlängert mit Erfolgstrainer

St. Pauli verlängert mit Erfolgstrainer

Trainer Timo Schultz bleibt weiter beim FC St. Pauli.
Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende. Guter Zeitpunkt, um die Höhen und Tiefen von St. Pauli 2021 in der 2. Bundesliga Revue passieren zu lassen.
SID
SID
von SID

Bundesliga-Aspirant FC St. Pauli hat den Vertrag von Trainer Timo Schultz (44) vorzeitig verlängert.

Über die Laufzeit machte der Tabellenführer der 2. Liga am Donnerstag keine Angaben. Der alte Vertrag wäre nach der Saison ausgelaufen. „Es ist kein Geheimnis, dass ich mich beim FC St. Pauli wohl fühle“, sagte Schultz: „Ich habe hier vor 1,5 Jahren eine tolle Chance bekommen, und nun bin ich bereit, auch den nächsten Schritt in der Entwicklung gemeinsam mit dem Verein zu gehen.“

Nach seiner Beförderung zum Cheftrainer führte Schultz, der seit mehr als 16 Jahren in verschiedenen Funktionen bei den Kiezkickern tätig ist, den damals vom Abstieg gefährdeten Klub noch auf Platz zehn. Nach 18 Spielen hat St. Pauli als Erster nun sechs Punkte Vorsprung auf den Stadtrivalen Hamburger SV auf dem Relegationsrang. Ins neue Jahr starten die Hanseaten am Samstag gegen Erzgebirge Aue (13.30 Uhr).

„Der Verein und ich haben gemeinsame Ziele, und wir werden nun den Weg zusammen fortsetzen, um das Projekt FC St. Pauli erfolgreich weiterzuentwickeln“, sagte Schultz.