Anzeige
Home>Fußball>

FC St. Pauli holt Stürmer Johannes Eggestein in die 2. Bundesliga

Fußball>

FC St. Pauli holt Stürmer Johannes Eggestein in die 2. Bundesliga

Anzeige
Anzeige

Eggestein hat neuen Verein

Eggestein hat neuen Verein

Johannes Eggestein wechselt den Verein. Der Stürmer schließt sich Zweitligist FC St. Pauli an und folgt dort auf den abgewanderten Guido Burgstaller.
Johannes Eggestein (r.) wechselt zu St. Pauli
Johannes Eggestein (r.) wechselt zu St. Pauli
© AFP/SID/DANIEL ROLAND
SID
SID
von SID

Zweitligist FC St. Pauli hat Stürmer Johannes Eggestein verpflichtet. Wie die Hamburger am Dienstag mitteilten, kommt der 24-Jährige vom belgischen Erstligisten Royal Antwerpen.

St. Pauli reagierte damit schnell auf den Abgang von Stürmer Guido Burgstaller, der künftig für Rapid Wien aufläuft.

„Johannes ist ein effektiver Stürmer, der viele wichtige Skills und sogar internationale Erfahrung mitbringt. Er wird uns weitere Optionen eröffnen, um unser offensives Spiel variabel zu gestalten“, sagte Trainer Timo Schultz.