Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat vor dem Rückrundenstart am Sonntag beim Hamburger SV noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der deutsche Meister von 1967 gab am Dienstag die Verpflichtung des Innenverteidigers Hasan Kurucay bekannt. Der 25-Jährige spielte zuletzt beim norwegischen Erstligisten Hamarkameratene und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.