Anzeige

Haaland-Berater im Krankenhaus

Haaland-Berater im Krankenhaus

Mino Raiola hat
Borussia Dortmund möchte Erling Haaland auch über die Saison halten. Berater Mino Raiola verfolgt andere Pläne.
Borussia Dortmund möchte Erling Haaland auch über die Saison halten. Berater Mino Raiola verfolgt andere Pläne.
© SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Imago
SID
SID
von SID

Mino Raiola, schillernder Berater von Fußballstars wie BVB-Torjäger Erling Haaland, Zlatan Ibrahimovic und Paul Pogba, ist am Mittwoch im Mailänder Krankenhaus San Raffaele einer Operation unterzogen worden.

Das bestätigte eine Sprecherin von Mino Raiolas Agentur gegenüber SPORT1: „Mino Raiola unterzieht sich den üblichen medizinischen Untersuchungen, die eine Anästhesie erfordern. Alles war geplant und es gab keine Notoperation.“

Zuvor hatten italienische Medien über eine Notoperation berichtet - der 54-jährige Italiener bleibe unter strenger medizinischer Beobachtung, hieß es weiter.

Der Chefarzt des Krankenhauses, Alberto Zangrillo, bestätigte den Eingriff, ohne weitere Angaben zu Raiolas Lage zu liefern.


MEHR DAZU