Anzeige

Kagawa findet neuen Klub

Kagawa findet neuen Klub

Shinji Kagawa schließt sich einem Klub in Belgien an. Zuletzt war sein Vertrag in Griechenland aufgelöst worden.
Shinji Kagawa findet einen neuen Klub
Shinji Kagawa findet einen neuen Klub
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der ehemalige Bundesliga-Profi Shinji Kagawa hat einen neuen Verein gefunden.

Nach seiner Vertragsauflösung bei PAOK Thessaloniki schließt sich der einstige Star von Borussia Dortmund dem belgischen Erstligisten VV St. Truiden an. Dies gab der Klub, dessen Mannschaft von Bernd Hollerbach trainiert wird, am Montag offiziell bekannt.

„Ich habe mich entschlossen, zum STVV zu kommen. Ich möchte mit meinem Fußball und meiner Erfahrung dazu beitragen, dass die Mannschaft ihre Ziele erreicht“, sagte Kagawa in einer Pressemitteilung. Er freue sich darauf, das Team weiterzubringen: „Danke für Ihre Unterstützung.“

Kagawa war mit dem BVB zweimal Meister und Pokalsieger geworden, ehe er zu Manchester United wechselte. Es folgte die Rückkehr zur Borussia sowie weitere Stationen bei Besiktas Istanbul und Real Saragossa.

Bei Saloniki war der Vertrag des 32-Jährigen nach knapp einem Jahr aufgelöst worden.