Anzeige

Irres Spektakel! Halle verpasst Platz 1

Irres Spektakel! Halle verpasst Platz 1

Der Hallesche FC liefert sich in der 3. Liga einen unglaublichen Schlagabtausch mit dem SC Verl - und schafft es trotz dreier Tore von Michael Eberwein nicht an die Tabellenspitze.
Der Hallesche FC konnte den kurzen Lauterer Höhenflug stoppen und gleichzeitig seine Form bestätigen. Tom Zimmerschied machte mit seinem Traumtor den Unterschied.
SID
von SID
27.08.2021 | 21:47 Uhr

Der Hallesche FC hat in der 3. Liga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 3. Liga)

Die Mannschaft von Trainer Florian Schnorrenberg kam zum Auftakt des sechsten Spieltags am Freitag nach einem 2:4-Rückstand noch zu einem 4:4 (2:3) gegen den SC Verl und liegt vorerst auf dem zweiten Platz - punktgleich hinter Spitzenreiter SV Wehen Wiesbaden. (DATEN: Die Tabelle der 3.Liga)

Irre Tor-Show von Eberwein reicht nicht

Drei Tore von Michael Eberwein (9./25./87.) sowie ein Treffer von Julian Derstroff (75.) reichten aber nicht zum Sieg. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 3. Liga)

Ron Berlinski (12. und 34.), Leandro Putaro (20., Foulelfmeter) und Lukas Petkov (52.) trafen für die Gäste, die auf Rang elf liegen.