Anzeige

Gelingt Havelse die Trendwende?

Gelingt Havelse die Trendwende?

3. Liga: TSV Havelse – TSV 1860 München (Samstag, 14:00 Uhr)
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1
-
-

Am Samstag trifft Havelse auf den TSV 1860 München. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Das letzte Ligaspiel endete für den TSV Havelse mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den Sport-Club Freiburg II. Letzte Woche gewann der TSV 1860 München gegen den MSV Duisburg mit 3:2. Somit nimmt 1860 mit 21 Punkten den elften Tabellenplatz ein.

Havelse muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Daheim hat der TSV Havelse die Form noch nicht gefunden: Die sechs Punkte aus acht Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Heimmannschaft steht aktuell auf Position 20 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Havelse ist deutlich zu hoch. 35 Gegentreffer – kein Team der 3. Liga fing sich bislang mehr Tore ein. Der bisherige Ertrag des TSV Havelse in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Havelse in den vergangenen fünf Spielen.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst fünf Punkte holte 1860. Vier Erfolge, neun Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche.

Dass der TSV Havelse den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 70 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich der TSV 1860 München davon beeindrucken lässt.

Mit 1860 trifft Havelse auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.