Anzeige
Home>Fußball>

3. Liga: FSV Zwickau – Borussia Dortmund II, 1:2 (1:0)

Fußball>

3. Liga: FSV Zwickau – Borussia Dortmund II, 1:2 (1:0)

Anzeige
Anzeige

Joker Tattermusch sticht, BVB II siegt

Joker Tattermusch sticht, BVB II siegt

3. Liga: FSV Zwickau – Borussia Dortmund II, 1:2 (1:0)
FSV Zwickau - Borussia Dortmund II: Tore und Highlights | 3. Liga
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die Reserve von Borussia Dortmund kam am Samstag zu einem 2:1-Erfolg gegen den FSV Zwickau. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich dem BVB II beugen mussten.

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Max Jansen Zwickau vor 4.730 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Für Marco Pasalic war der Einsatz nach 15 Minuten vorbei. Für ihn wurde Guillermo Bueno Lopez eingewechselt. Im ersten Durchgang hatte der FSV Zwickau etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Joseph Enochs setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Can Coskun und Ronny König auf den Platz (55.). Justin Njinmah sicherte Dortmund II nach 59 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Mit Jayden Braaf und Rodney Elongo-Yombo nahm Christian Preußer in der 65. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Ole Pohlmann und Ted Tattermusch. Die spielentscheidende Rolle nahm Tattermusch ein, der kurz vor knapp für Borussia Dortmund II zum Führungstreffer bereitstand (86.). Am Ende punktete der BVB II dreifach bei Zwickau.

Für den FSV Zwickau gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Gastgeber finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Drei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Zwickau bei.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ Dortmund II die Abstiegsplätze und belegt jetzt den 16. Tabellenplatz. Die Gäste verbuchten insgesamt zwei Siege, ein Remis und sechs Niederlagen. Borussia Dortmund II beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg.

In drei Wochen, am 03.10.2022, tritt der FSV Zwickau beim FC Ingolstadt 04 an, während der BVB II zwei Tage früher den TSV 1860 München empfängt.