Anzeige
Home>Fußball>

3. Liga: FC Ingolstadt 04 – SG Dynamo Dresden (Montag, 19:00 Uhr)

Fußball>

3. Liga: FC Ingolstadt 04 – SG Dynamo Dresden (Montag, 19:00 Uhr)

Anzeige
Anzeige

Kann Dynamo Dresden den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

3. Liga: FC Ingolstadt 04 – SG Dynamo Dresden (Montag, 19:00 Uhr)

©
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Am Montag bekommt es der FCI mit Dynamo Dresden zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Am letzten Spieltag nahm Ingolstadt gegen den SV Waldhof Mannheim die elfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Letzte Woche siegte SG Dynamo Dresden gegen den MSV Duisburg mit 2:0. Damit liegt Dresden mit 44 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Die Heimbilanz des FC Ingolstadt 04 ist ausbaufähig. Aus 13 Heimspielen wurden nur 15 Punkte geholt. Die Elf von Guerino Capretti steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Wer das Heimteam als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 67 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Siege waren zuletzt rar gesät beim FCI. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Die Leistungssteigerung von Dynamo Dresden lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo die Mannschaft von Markus Anfang einen deutlich verbesserten dritten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang neun ab. Zwölf Erfolge, acht Unentschieden sowie sechs Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich Dresden selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Ingolstadt ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit SG Dynamo Dresden, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.