Anzeige

Kruse stichelt gegen Weghorsts Wölfe

Kruse stichelt gegen Weghorsts Wölfe

Max Kruse lässt die Kritik von Wout Weghorst am Stil von Union Berlin nicht auf sich sitzen - und wählt nun selbst wenig schmeichelhafte Worte für den Wolfsburg-Stürmer.
Max Kruse lässt die Kritik von Wout Weghorst am Stil von Union Berlin nicht auf sich sitzen - und stichelt gegen den Wolfsburg-Stürmer.
. SPORT1
von SPORT1
am 13. Jan

Ein Blatt hat er ja selten vor den Mund genommen:

Max Kruse hat Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg mit stichelnden Worten via Instagram eine Standpauke gehalten und auf die zuletzt wenig schmeichelhaften Worte des Niederländers reagiert - ohne dabei allerdings Weghorsts Namen zu nennen. (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Wenige Tage nach dem 2:2 beider Klubs konterte der Ex-Wolfsburger und am Wochenende verletzte Stürmer von Union Berlin: "Ich persönlich beschäftige mich eher mit den Sachen, die ich kann. Und lasse die Sachen, die ich nicht kann, einfach weg."

"Von daher", so Kruse weiter: "Wenn man selber nicht wirklich als Filigrantechniker daherkommt, sollte man sich vielleicht auch nicht über die Spielweise von uns so äußern wie derjenige es getan hat. Ich will jetzt hier keine Namen nennen. Jeder, der die Interviews gesehen hat, kann sich denken, wen ich meine."

Weghorst kritisiert Union-Fußball - Kruse kontert

Eine klare Retourkutsche gegen Weghorst. Der hatte Wolfsburg mit einem verwandelten Handelfmeter das Remis gesichert, angesichts der hart zu Werke gehenden Unioner allerdings bei Sky geätzt: "Ich spiele lieber schön Fußball." Bei Union sei es klar gewesen, "dass sie nur die Zweikämpfe wollen, und dann musst du das auch angehen". 

Kritik an der Berliner Spielweise, die Kruse nun verwundert reagieren ließ über "die Aussage eines VfL-Spielers nach dem Spiel". Zumal, fügte der noch immer von einer Muskelverletzung geplagte 32-Jährige süffisant an, "der VfL wusste, worauf er sich einlässt, weil wir ja keinen Fußball spielen wollten, sondern nur auf Zweikämpfe bedacht waren".

Direkt an Weghorst adressiert sagte Kruse: "Ich weiß nicht, welches Spiel er gesehen hat oder in welchem Spiel er gespielt hat." Der Ratschlag insofern: "Schuster, bleib bei deinen Leisten."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Laut Kruse habe Union gegen Wolfsburg "ein sehr gutes Spiel gemacht", und sich sein Klub ohnehin "fußballerisch sehr gut weiterentwickelt". 

Kruse wünscht Wolfsburg alles Gute

"Wer nach 15 Spieltagen so weit vorne steht, wie wir es tun, der hat sich das auch verdient. Und sicherlich müssen wir spielerisch einfach ein bisschen was draufhaben", schloss der Offensivmann sein Statement. "Auf diesem Weg wünsche ich dem VfL Wolfsburg alles Gute für diese Saison."

Robert Lewandowski trifft, wie er will
Max Kruse von Union Berlin reagierte nun auf Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg und dessen Kritik
nach vermeintlichem Tor zum 1:0 durch Thomas Mueller (FC Bayern Muenchen 25), VAR Abseits, GER, FC Bayern Muenchen vs. Hertha Berlin, Fussball, Bundesliga, 3. Spieltag, Saison 2020 2021, 04.10.2020, DFB DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi-video., GER, FC Bayern Muenchen vs. Hertha Berlin, Fussball, Bundesliga, 3. Spieltag, Saison 2020 2021, 04.10.2020 Muenechen *** after alleged goal to 1 0 by Thomas Mueller FC Bayern Muenchen 25 , VAR Offside, GER, FC Bayern Muenchen vs Hertha Berlin, soccer, Bundesliga, 3 matchday, season 2020 2021, 04 10 2020, DFB DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video , GER, FC Bayern Muenchen vs Hertha Berlin, soccer, Bundesliga, 3 matchday, season 2020 2021, 04 10 2020 Munich Copyright: xEibner-Pressefoto SaschaxWaltherx EP_EER
GER, 1.FBL, Bayer Leverkusen vs TSG Hoffenheim 13.12.2020, BayArena, Leverkusen, GER, 1.FBL, Bayer Leverkusen vs TSG Hoffenheim , DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi-video. im Bild Lucas Alario (Leverkusen) freut sich über das Tor zum 4:1 *** GER, 1 FBL, Bayer Leverkusen vs TSG Hoffenheim 13 12 2020, BayArena, Leverkusen, GER, 1 FBL, Bayer Leverkusen vs TSG Hoffenheim , DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video in the picture Lucas Alario Leverkusen is happy about the gate to the 4 1 nordphotoxBratic nph00250
+8
Torjäger: Lewandowski sichert sich alleinigen Rekord

Bliebe noch zu erwähnen: Union steht in der Tabelle auf Platz 5 und wegen des besseren Torverhältnisses einen Rang vor Wolfsburg und Weghorst. (Die Tabelle der Bundesliga)