Hertha kann Saison-Novum schaffen

Hertha kann Saison-Novum schaffen

Hertha BSC kann in der Bundesliga gegen Arminia Bielefeld ein Novum in dieser Spielzeit schaffen und sich mit einem Sieg vom Tabellenkeller entfernen.
Matteo Guendouzi (l.), Krzysztof Piatek (M.) und Matheus Cunha wollen gegen Arminia Bielefeld den zweiten Sieg in Folge schaffen
Matteo Guendouzi (l.), Krzysztof Piatek (M.) und Matheus Cunha wollen gegen Arminia Bielefeld den zweiten Sieg in Folge schaffen
© Imago
Lisa Obst
von SPORT1
am 10. Jan

Hertha BSC steht in dieser Bundesliga-Saison vor einem Novum. 

In der laufenden Spielzeit hat das Team noch nie zwei Spiele in Folge gewonnen. Gegen Arminia Bielefeld bietet sich nun die Chance für diesen Teilerfolg. 

Hertha BSC will raus aus dem Tabellenkeller

Nach dem 3:0 gegen Schalke am vergangenen Spieltag hat Hertha Rückenwind und die Chance, den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle zu schaffen. (Tabelle der Bundesliga)

Allerdings folgten in dieser Saison auf gute Spiele immer enttäuschende Leistungen. Auch deshalb sucht Manager Michael Preetz aktuell nach Verstärkungen.

Herthas Maier bei Bielefeld nur zweite Wahl

"Wir gucken, ob und wo es möglicherweise Spieler gibt, die aus dem Stand in der Lage sind, Hertha zu verbessern. Wenn eine solche Gelegenheit auf dem Markt sein sollte, werden wir uns intensiv damit beschäftigen. Wenn nicht, dann nicht", erklärte er.

An einem Kauf des aktuell von Arsenal ausgeliehenen Leistungsträgers Matteo Guendouzi arbeitet Preetz aktuell aber nicht. Eine Entscheidung werde bei dem Mittelfeldspieler "ganz sicher nicht vor dem Saisonende fallen", sagte Preetz.

Der Manager beobachtet zudem die Entwicklung eines Bielefeld-Akteurs ganz genau: Arne Maier. 

Arminia-Trainer Neuhaus arbeitet Abwehrprobleme auf

Der Stratege ist von Hertha an den Gegner ausgeliehen. Allerdings kommt Maier beim Aufsteiger kaum zum Zug. Stattdessen agieren Marcel Hartel und Manuel Prietl im Mittelfeld. 

Das Duo wird auch gegen Hertha aller Voraussicht nach wieder beginnen und soll die Defensive entlasten. Zuletzt zeigte sich die Abwehr wieder verunsichert. (Ergebnisse der Bundesliga)

"Das haben wir thematisiert und an jedem Tag sehr viel und intensiv an der defensiven Grundordnung gearbeitet", schildert Arminias Trainer Uwe Neuhaus. Er hat die Defensive neu programmiert: "Wir haben es sozusagen aktiviert, denn es war ja nicht verschüttgegangen. Wir hatten sie auf der Festplatte, sodass wir es am Sonntag auch wieder abrufen können."

Arminia Bielefeld gegen Hertha BSC Berlin: Die Aufstellungen: 

Bielefeld: Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen - Kunze, Yabo, Hartel - Doan, Cordova - Klos

Hertha: Schwolow - Plattenhardt, Alderete, Stark, Pekarik - Tousart, Gouendouzi, Darida - Mittelstädt, Lukebakio, Cordoba

Wo wird Bielefeld - Hertha BSC LIVE im TV & Stream übertragen?

TV: Sky
StreamSky

Bielefeld gegen Hertha BSC LIVE im Ticker verfolgen:

Spiel-Liveticker: Bielefeld gegen Hertha BSC im Ticker auf SPORT1.de und SPORT1 App

Konferenz-Liveticker: Bundesliga Liveticker auf SPORT1.de und SPORT1 App