Nächster Coronafall! BVB-Training abgesagt

Nächster Coronafall! BVB-Training abgesagt

Borussia Dortmund muss seinen zweiten Coronafall hinnehmen. Nach Thomas Meunier trifft es nun auch einen Deutschen.
Das Trainingslager von Borussia Dortmund in Bad Ragaz geht zu Ende. Zeit für ein Fazit vor dem Saisonauftakt im DFB-Pokal.
Neue Einflüsse und große Ambitionen: Das Fazit des BVB-Trainingslagers
05:08
. SPORT1
von SPORT1
am 3. Aug

Nächster Coronafall bei Borussia Dortmund!

Nachdem bereits Thomas Meunier positiv getestet worden war, ist nun auch Julian Brandt betroffen. Das teilte der BVB offiziell mit.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Infolgedessen haben sich die Schwarz-Gelben entschieden, das öffentliche Training, das für Dienstag angesetzt war, abzusagen und auf einen anderen Tag zu verschieben. Man stehe “im Austausch mit dem Gesundheitsamt” und habe die “eigenen Vorsichtsmaßnahmen noch einmal verschärft.”

Meunier wie Brandt sollen sich nach ihren positiven Tests sofort in Isolation begeben haben.

Nach Angaben des BVB hat der Belgier vor dem Trainingslager in Bad Ragaz zwei Tests und vor dem Abflug einen weiteren Test absolviert. Alle Tests seien negativ ausgefallen. Nach den freien Tagen sei der Test vor dem Einstieg in die Trainingswoche positiv ausgefallen, so die Borussia.

Mehrere Positivtests in der Bundesliga

In den letzten Tagen hatten sich die Coronafälle in der Bundesliga gehäuft. Der VfB Stuttgart verzeichnete drei Infektionen, Bayern München, die TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt jeweils eine.

Mit SID (Sport-Informations-Dienst)