Anzeige

Flick bei deutschen Fans immer beliebter

Flick bei deutschen Fans immer beliebter

Mit der Turbo-Qualifikation für die WM 2022 steigt das Ansehen des Bundestrainers unter den deutschen Fußball-Fans immer mehr.
Hansi Flick hat besonders in der Offensive ein Luxusproblem. Gegen Nordmazedonien kamen Toptalente wie Musiala, Adeyemi und Wirtz nur von der Bank.
. SPORT1
von SPORT1
14.10.2021 | 19:09 Uhr

Fünf Spiele, fünf Siege: mit dieser makellosen Bilanz in seinen ersten Länderspielen hat der neue Bundestrainer Hansi Flick die deutsche Nationalmannschaft im Eiltempo zur WM-Endrunde nach Katar geführt.

Aber nicht nur das: Er hat bei den deutschen Fußball-Fans damit einen sehr guten Eindruck hinterlassen. (DATEN: Die Tabellen in der WM-Qualifikation)

Nach der jüngsten Umfrage von bundesligaramoter.de hat Flick seinen guten Ruf nach den letzten beiden Länderspielen sogar noch verbessern können.

35 Prozent mit Flick sehr zufrieden

Waren vor den Partien gegen Rumänien (2:1) und Nordmazedonien (4:1) noch 32,6 Prozent der Befragten mit der Arbeit von Hansi Flick sehr zufrieden, stieg dieser Wert nun auf 35,0 Prozent.

Der Anteil der Unzufriedenen sank derweil von 0,4 auf 0,2 Prozent.

Auch bei der Frage, ob Flick in der kurzen Zeit schon etwas bei der Nationalmannschaft zum Guten verändert, stieg die Zustimmungsrate.

86,5 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass der neue Bundestrainer schon positiv Einfluss nehmen konnte. Nach seinen ersten drei Länderspielen im September waren es „nur“ 84,6 Prozent gewesen.

Das Bundesliga-Barometer von Prof. Dr. Alfons Madeja in Nürnberg gehört zu den ältesten und zuverlässigsten Umfrage-Initiativen im Sport. Weitere Informationen sind über diesen Link erhältlich: https://bundesligabarometer.de/registrieren

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: