Anzeige

TSG 1899 Hoffenheim macht Boden gut

TSG 1899 Hoffenheim macht Boden gut

Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 2:0 (1:0)
Die TSG Hoffenheim gewinnt ihr Heimspiel gegen RB souverän. Die Leipziger zeigen sich nach der Länderspielpause in desolater Verfassung und rutschen in der Tabelle weiter ab.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Am Samstag trafen die TSG 1899 Hoffenheim und RB Leipzig aufeinander. Das Match entschied die TSG mit 2:0 für sich. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Hoffenheim die Nase vorn.

Dennis Geiger bediente Diadie Samassékou, der in der elften Spielminute zum 1:0 einschoss. RB brauchte den Ausgleich, aber die Führung der TSG 1899 Hoffenheim hatte bis zur Pause Bestand. Munas Dabbur erhöhte für die TSG auf 2:0 (67.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:0 zugunsten der Heimmannschaft.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Hoffenheim in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Die TSG 1899 Hoffenheim erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Leipzig rangiert mit 18 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Die TSG tritt kommenden Samstag, um 15:30 Uhr, bei SpVgg Greuther Fürth an. Einen Tag später empfängt RB Leipzig Bayer 04 Leverkusen.