Anzeige

Die Zahlen sprechen für 1. FSV Mainz 05

Die Zahlen sprechen für 1. FSV Mainz 05

Bundesliga: VfB Stuttgart – 1. FSV Mainz 05 (Freitag, 20:30 Uhr)
News, Hintergründe und Fakten zum Bundesliga-Wochenende. Alle wichtigen Infos im Vorfeld der Spiele gibt es hier bei "9PLUS1".
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1
-
-

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Serie will der VfB gegen Mainz dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Stuttgart zog gegen Borussia Dortmund am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der 1. FSV Mainz 05 kürzlich gegen den 1. FC Köln zufriedengeben.

Zur Entfaltung ist der VfB Stuttgart daheim noch nicht gekommen, was sieben Punkte aus sechs Partien demonstrieren. Im Tableau ist für den Gastgeber mit dem 16. Platz noch Luft nach oben. Die formschwache Abwehr, die bis dato 22 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des VfB in dieser Saison. Nach zwölf absolvierten Begegnungen stehen für Stuttgart zwei Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tat sich der VfB Stuttgart zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der FSV holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Mehr als Platz acht ist für die Gäste gerade nicht drin. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Mainz insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen. Der 1. FSV Mainz 05 ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Der VfB trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Mainz ging zur Sache und kassierte bereits 29 Gelbe Karten. Ist Stuttgart für den Schlagabtausch gewappnet?

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der FSV als Favorit ins Rennen. Der VfB Stuttgart muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den 1. FSV Mainz 05 zu bestehen.