Anzeige

Musiala hat seinen Führerschein

Musiala hat seinen Führerschein

Jamal Musiala besteht seinen Führerschein wohl im ersten Versuch. Mutter Carolin muss ihren Sohn nun nicht mehr zum Training des FC Bayern.
Der FC Bayern musste sich am 12. Spieltag dem FC Augsburg mit 1:2 geschlagen geben. Trainer Julian Nagelsmann erklärt, wieso seine Mannschaft die Partie verdient verloren haben.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Mutter Carolin hat nun wieder mehr Zeit, denn sie muss ihren Sohn Jamal Musiala in Zukunft wohl nicht mehr zum Training des FC Bayern fahren.

„Bambi“, wie der Shootingstar bei den Münchnern genannt wird, darf nun nämlich selbst am Steuer sitzen. Die Bild berichtet, dass der 18-Jährige seine Führerscheinprüfung vor Kurzem bestanden hat.

Die theoretische und praktische Prüfung bestand Musiala dabei jeweils im ersten Versuch.

Zum Anschwitzen vor der 1:2-Pleite beim FC Augsburg kam der deutsche Nationalspieler im schwarzen Elektro-Audi A3. Bei der bitteren Enttäuschung in der Fuggerstadt spielte Musiala nach Einwechslung etwas mehr als eine halbe Stunde - ohne sein volles Potenzial abzurufen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Nun ist er allerdings ein Stück selbstständiger und Mutter Carolin wird ein wenig entlastet.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: