Anzeige

Hummels will „viel besser spielen“

Hummels will „viel besser spielen“

Mats Hummels spricht über seinen aktuellen Zustand, die Partie gegen Partie - und seine WM-Chancen 2022.
Mats Hummels hatte in der Hinrunde immer wieder mit Fitnessproblemen zu kämpfen. Grund waren anhaltende Probleme an der Patellasehne.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Mats Hummels sieht sich nach langer körperlicher Quälerei wieder topfit - auch für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

„Körperlich gibt es keine Ausreden mehr, jetzt liegt es an mir“, sagte der Abwehrchef von Borussia Dortmund der Sport Bild: „Um über eine WM-Teilnahme 2022 zu diskutieren, erwarte ich in erster Linie von mir selbst, dass ich viel besser spiele.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Bundestrainer Hansi Flick hatte den 33-Jährigen zuletzt außen vor gelassen und erklärt: „Er hat im Moment nicht das Niveau, nicht die Qualität in seinem Spiel.“ Hummels betonte, er teile diese Einschätzung „zu 100 Prozent“, er befinde sich mit Flick in regelmäßigem Austausch. Das Länderspieljahr beginnt am 26. März in Sinsheim, der Gegner ist Israel.

Die Hinrunde der Fußball-Bundesliga ist zu Ende. Sie lieferte erneut spektakuläre Highlights, wie dieses Weitschusstor von Mats Hummels gegen Arminia Bielefeld.
00:28
Hummels-Knaller! Weltmeister kann es auch aus der Distanz

Hummels blickte auch auf seine Leistung zurück - und dabei auch auf die Partie gegen den FC Bayern, als er keine gute Leistung ablieferte und der BVB mit 2:3 verlor.

„Das Bayern-Spiel hat den Eindruck von meinen Leistungen leider etwas kaputt gemacht. Ich habe aus meiner Sicht in vielen anderen Partien ordentlich gespielt, gegen Bayern dann einfach nicht gut“, erklärte der Verteidiger: „Da die Partie entsprechend Beachtung gefunden hat, ist das leider hängen geblieben.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

-----

Mit Sport-Informations-Dienst