Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Union Berlin nur mit Nullnummer im Test gegen Lodz

Bundesliga>

Union Berlin nur mit Nullnummer im Test gegen Lodz

Anzeige
Anzeige

Union verpasst Sieg gegen Zweitligist

Union verpasst Sieg gegen Zweitligist

Fußball-Bundesligist Union Berlin muss sich im Testvergleich während der Länderspielpause gegen den polnischen Zweitligisten Widzew Lodz mit einer Nullnummer begnügen.
Max Kruse erzielt gegen seinen Ex-Klub gleich zwei Tore und stürzt Trainer Adi Hütter damit noch tiefer in die Krise.
SID
SID
von SID

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat in einem Testspiel während der Länderspielpause einen Sieg verpasst.

Das Überraschungsteam, das in der Liga klar auf Europapokalkurs liegt, kam am Mittwoch trotz deutlicher Überlegenheit gegen den polnischen Zweitligisten Widzew Lodz zu einem 0:0. (NEWS: Alles zur Bundesliga)

Union-Coach Urs Fischer nutzte den Test insbesondere, um einigen Reservisten Spielzeit zu verschaffen.

Kevin Möhwald fehlte dagegen, er musste sich wegen eines positiven Coronatests wenige Stunden vor dem geplanten Anpfiff in Quarantäne begeben. (Bundesliga: Die Tabelle)

Ursprünglich hätte Union gegen Erzgebirge Aue testen sollen, die Partie wurde wegen der angespannten Personalsituation beim Zweitligisten jedoch abgesetzt. (Bundesliga: Alle Spiele und Ergebnisse)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

In der Liga geht es für die auf Platz vier liegenden Berliner am 5. Februar (15.30 Uhr) beim FC Augsburg weiter.