Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

RB Leipzig: Tedesco beginnt mit sechs Profis und lobt Mintzlaff für Nkunku-Deal

Bundesliga>

RB Leipzig: Tedesco beginnt mit sechs Profis und lobt Mintzlaff für Nkunku-Deal

Anzeige
Anzeige

Leipzig startet mit nur sechs Profis

Leipzig startet mit nur sechs Profis

RB Leipzig startet mit nur sechs Profis in die Vorbereitung. Trainer Domenico Tedesco beglückwünscht Oliver Mintzlaff.
Nur sechs Profis beim Trainingsauftakt
Nur sechs Profis beim Trainingsauftakt
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Mit nur sechs Profis hat Pokalsieger RB Leipzig am Montag das erste Training zur Vorbereitung auf die neue Saison in der Bundesliga absolviert.

Trainer Domenico Tedesco begrüßte unter anderem Mittelfeldspieler Kevin Kampl und Nationalspieler Marcel Halstenberg auf dem Trainingsplatz, Stars wie Christopher Nkunku oder Neuzugang Xaver Schlager fehlten noch. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Nach dem ersten Titel der Vereinsgeschichte gehen die Sachsen „ambitioniert“ in die neue Saison, sagte Tedesco: „Wir wollen das bestmögliche Ergebnis. Aber der große Favorit auf den Meistertitel ist zweifellos Bayern München.“ (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Tedesco: Lob an Mintzlaff für Nkunku-Deal

Bei der Umsetzung der ambitionierten Saisonziele soll vor allem Ausnahmespieler Nkunku helfen, der jüngst seinen Vertrag vorzeitig bis 2026 verlängerte.

Lesen Sie auch
Kapitän Lars Stindl vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist schon für das Heimspiel gegen Hertha BSC am Freitag eine Option.
Bundesliga
Bundesliga
vor 34 Min.
Hans-Joachim Watzke ist als Aufsichtsratsvorsitzender und erster stellvertretender Sprecher des Präsidiums der Deutschen Fußball Liga im Amt bestätigt worden.
Bundesliga
Bundesliga
vor 45 Min.

„Wir sind natürlich sehr glücklich. Christopher hätte wechseln können, ganz klar. Aber man kann Oliver Mintzlaff nur beglückwünschen, weil er mit Hochdruck an der Verlängerung gearbeitet hat“, sagte Tedesco.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: