Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Plattenhardt mit "Selbstbewusstsein" zu Union

Bundesliga>

Plattenhardt mit "Selbstbewusstsein" zu Union

Anzeige
Anzeige

Plattenhardt „heiß“ aufs Derby

Plattenhardt „heiß“ aufs Derby

Marvin Plattenhardt von Hertha BSC blickt dem Stadt-Duell mit Union Berlin zum Bundesliga-Auftakt trotz der Pokal-Pleite positiv entgegen.
Plattenhardt blickt optimistisch auf das Duell mit Union
Plattenhardt blickt optimistisch auf das Duell mit Union
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Trotz der Pokal-Pleite bei Eintracht Braunschweig blickt Marvin Plattenhardt von Hertha BSC positiv auf das anstehende Derby am 1. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

„Die Vorfreude auf dieses Derby ist groß. Jeder hier ist heiß“, sagte der Kapitän am Mittwoch: „Unser Ziel ist es, drei Punkte mitzunehmen und zu gewinnen.“

Hertha scheiterte dramatisch im Elfmeterschießen

Am Sonntag hatte Hertha in der ersten Runde des DFB-Pokals mit 5:6 im Elfmeterschießen gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig verloren. Gegen Union sei es am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wichtig „mit einem Erfolgserlebnis in die Runde zu starten“, sagte Plattenhardt.

Die Mannschaft bereite sich gut vor und fahre „dann mit vollem Selbstbewusstsein dort hin“.

Die zwei verlorenen Derbys in der Liga sowie die Niederlage im Pokal in der vergangenen Saison spielen dabei für den 30-Jährigen keine Rolle mehr. "Klar fühlt es sich nicht gut an, wenn man die letzten Spiele verloren hat", sagte Plattenhardt, aber "am Wochenende können wir alles ändern".

Alles zur Bundesliga auf SPORT1: