Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Vertragsverlängerung? Kahn würde "nicht lange überlegen"

Bundesliga>

Bundesliga: Vertragsverlängerung? Kahn würde "nicht lange überlegen"

Anzeige
Anzeige

Neuer-Verlängerung? Kahn wird deutlich

Oliver Kahn würde Manuel Neuer am liebsten noch viele Jahre im Tor von Bayern München sehen.
Die Armbinde des DFB-Kapitäns war in den vergangenen Tagen DAS Thema. Immerhin setzte das Team vor dem Abpfiff ein Zeichen. Manuel Neuer erklärt, warum.
SID
SID
von SID

Oliver Kahn würde Manuel Neuer am liebsten noch viele Jahre im Tor von Bayern München sehen. „Bei Manuel müssten wir sicherlich nicht lange überlegen“, sagte der Vorstandschef des deutschen Fußball-Rekordmeisters bei Sky über eine mögliche Vertragsverlängerung mit dem 36-Jährigen: „Aber das ist jetzt kein Thema und nicht vakant.“

Neuer ist noch bis 2024 an den FC Bayern gebunden. Kahn untermauerte in diesem Zusammenhang die "klare Regelung" des Klubs, mit Spielern über 30 "nur noch Ein-Jahres-Verträge" abzuschließen. "Nichtsdestotrotz ist es keine Frage des Alters: Manuel bringt weiterhin Weltklasse-Leistung, und solange das so ist - das kann er ja auch noch bis 40 machen oder mit über 40 - warum sollten wir seinen Vertrag nicht immer wieder verlängern?"

Die Frage nach einem Interesse der Bayern am englischen Kapitän Harry Kane beantwortete Kahn ausweichend. „Es wird mir immer in den Mund gelegt, dass ich Harry Kane so gut finde. Natürlich ist er ist ein sehr guter Spieler, aber es gibt auch viele andere sehr gute Spieler“, sagte er. Eric Maxim Choupo-Moting mache es „auf dieser Position hervorragend“, mit ihm soll nach der WM über einen neuen Vertrag gesprochen werden.