Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Werders Trainingsstart ohne Füllkrug und Veljkovic

Bundesliga>

Werders Trainingsstart ohne Füllkrug und Veljkovic

Anzeige
Anzeige

Werders Trainingsstart ohne WM-Stars

Werder Bremen hat mit dem Vorbereitungen auf den weiteren Saisonverlauf begonnen, doch ohne seine beiden WM-Stars.
Niclas Füllkrug ist in Topform! Nachdem er schon in der Bundesliga glänzen konnte erzielte er auch den wichtigen Ausgleich gegen Spanien!
SID
SID
von SID

Ohne seinen beiden WM-Teilnehmer Niclas Füllkrug für Deutschland und Milos Veljkovic für Serbien hat Bundesliga-Aufsteiger Werder Bremen am Donnerstag mit dem Vorbereitungen auf den weiteren Saisonverlauf begonnen.

Die beiden Nationalspieler, die mit ihrem Teams in Katar jeweils nach der Gruppenphase ausgeschieden waren, werden erst am 2. Januar 2023 wieder zum Kader des Bundesliga-Neunten stoßen.

Die Hanseaten brechen an diesem Tag zu einem einwöchigen Trainingslager im spanischen Murcia auf. Ihr erstes Pflichtspiel bestreiten die Norddeutschen am 21. Januar (18.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Köln.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Die Enttäuschung rund um das frühe Aus von Deutschland bei der WM sitzt tief. Doch Werder-Star Niclas Füllkrug geht als Held und Sieger aus dem Turnier.
02:22
Trotz WM-Aus: Niclas Füllkrug von Werder Bremen geht als Gewinner aus Turnier