Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen – VfL Bochum 1848 (Mittwoch, 20:30 Uhr)

Bundesliga>

Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen – VfL Bochum 1848 (Mittwoch, 20:30 Uhr)

Anzeige
Anzeige

Bayer formstark

Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen – VfL Bochum 1848 (Mittwoch, 20:30 Uhr)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Bochum bekommt es am Mittwoch mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Letzte Woche gewann Bayer 04 Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach mit 3:2. Somit nimmt Leverkusen mit 18 Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. Der VfL Bochum 1848 schlug Hertha BSC am Samstag mit 3:1 und hat somit Rückenwind.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Bayer sind elf Punkte aus acht Spielen. Der bisherige Ertrag des Gastgebers in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen. Die Mannschaft von Trainer Xabier Alonso Olano tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der VfL muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auf des Gegners Platz haben die Gäste noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Teams von Thomas Letsch ist deutlich zu hoch. 36 Gegentreffer – kein Team der Bundesliga fing sich bislang mehr Tore ein. Nach 15 Spielen verbucht Bochum vier Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form des VfL Bochum 1848 belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Leverkusen hat den VfL im Nacken. Bochum liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Bayer 04 Leverkusen.

Auf dem Papier ist der VfL Bochum 1848 zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.