Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Borussia Dortmund – FC Augsburg (Sonntag, 15:30 Uhr)

Bundesliga>

Bundesliga: Borussia Dortmund – FC Augsburg (Sonntag, 15:30 Uhr)

Anzeige
Anzeige

Krisenteam FC Augsburg benötigt Punkte

Bundesliga: Borussia Dortmund – FC Augsburg (Sonntag, 15:30 Uhr)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nach sieben sieglosen Ligaspielen in Serie will der FCA gegen Dortmund dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach. Augsburg erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:1 als Verlierer im Duell mit dem VfL Bochum 1848 hervor.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-1-1) dürfte der BVB selbstbewusst antreten. Das Heimteam hat 25 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sechs. Wer die Mannschaft von Trainer Edin Terzic als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 35 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison.

Der FC Augsburg steht aktuell auf Position 14 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Gäste zu sein, wie die Kartenbilanz (40-2-0) der vorangegangenen Spiele zeigt. Vier Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für die Elf von Enrico Maaßen zu Buche. Mit dem Gewinnen tat sich der FCA zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Borussia Dortmund als Favorit ins Rennen. Augsburg muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Dortmund zu bestehen.