Anzeige
Home>Fußball>EM>

EM 2021: Wales-Kapitän Gareth Bale bricht TV-Interview ab

EM>

EM 2021: Wales-Kapitän Gareth Bale bricht TV-Interview ab

Anzeige
Anzeige

Nach Interview-Abbruch: Bale spricht

Nach Interview-Abbruch: Bale spricht

Mit einer deutlichen Niederlage ist Wales aus der EM ausgeschieden. Kapitän Gareth Bale war nach dem Abpfiff sichtlich frustriert und brach ein Interview ab.
Gareth Bale unterlag mit Wales deutlich gegen Dänemark
Gareth Bale unterlag mit Wales deutlich gegen Dänemark
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Enttäuschung bei Wales: Nach der 0:4-Niederlage im EM-Achtelfinale gegen Dänemark sorgt ein frustrierter Gareth Bale für Aufsehen.

Nachdem der Wales-Kapitän die üblichen Fragen zum Spiel beantwortet hatte, brach der Profi von Real Madrid das Interview mit BBC abrupt ab. (Spielplan & Ergebnisse der EM 2021)

Der Reporter wollte den Waliser zu seiner Zukunft im Nationaltrikot befragen: "Ich weiß, die Frage wurde gestern schon gestellt. Aber war das heute Ihr letztes Spiel für Wales?" Bale schüttelte genervt den Kopf und stürmte einfach davon.

Achtelfinal-Kracher gegen England! Der EM-Doppelpass mit u.a. Stefan Effenberg und Wolfgang Niersbach am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Bale will weiter für Wales spielen

Die Zukunft des Angreifers steht schon seit geraumer Zeit immer wieder zur Debatte. Es ist unklar, ob Bale seine Karriere in der Nationalmannschaft als auch bei Real Madrid fortsetzen wird.

Im Mai hatte er klargestellt, dass er eine Entscheidung gefällt habe. Allerdings wollte der 31-Jährige diese erst nach der EM bekannt geben.

Später am Abend sprach er aber noch zu S4C und sagte: "Ich will weiter spielen. Die Leute stellen die ganze Zeit dumme Fragen, aber offensichtlich liebe ich es, für Wales zu spielen."
Er werde "für Wales spielen bis zu dem Tag, an dem ich aufhöre, Fußball zu spielen."

Bale kritisiert Bundesliga-Schiedsrichter Siebert

Zuvor hatte Bale über die deutliche Pleite gegen die Dänen gesprochen. "So sollte das Spiel nicht laufen", gab er zu, "so auszuscheiden, wie wir es gemacht haben, ist enttäuschend, die Jungs sind frustriert und verärgert - verständlicherweise."

Auf den deutschen Schiedsrichter Daniel Siebert war der Stürmer nicht gut zusprechen. "Ich hatte das Gefühl, der Referee war von den Fans hier beeinflusst", sagte Bale.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1: