Anzeige

Zehn Wochen Haft wegen rassistischer Beleidigung

Zehn Wochen Haft wegen rassistischer Beleidigung

Nach rassistischen Beleidigungen im Anschluss an das EM-Finale muss ein englischer Fan nun in Haft
Nach rassistischen Beleidigungen im Anschluss an das EM-Finale muss ein englischer Fan nun in Haft
© AFP/SID/LAURENCE GRIFFITHS
SID
SID
von SID

Ein 52-Jähriger muss wegen rassistischer Beleidigungen gegen drei englische Fußball-Nationalspieler für zehn Wochen in Haft. Der Mann wurde wegen herabwürdigender Tiraden bei Facebook nach dem verlorenen EM-Finale gegen Italien im Sommer vor einem Londoner Gericht verurteilt.

Sein Hass richtete sich in einem 20-Sekunden-Clip gegen Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka, die im Elfmeterschießen für England verschossen hatten. Ein Freund meldete das Video, Facebook löschte es nach drei Tagen.

MEHR DAZU