Anzeige

Bayer ohne Wirtz, Schick und Hradecky

Bayer ohne Wirtz, Schick und Hradecky

Das Direktticket ins Achtelfinale hat Bayer Leverkusen schon sicher, deshalb schont der Bundesligist seine wichtigsten Stammspieler.
Bayer 04 Leverkusen erteilt dem Aufsteiger aus Franken eine Lehrstunde. Beim 7:1 glänzt vor allem Patrick Schick mit vier Treffern innerhalb von 27 Minuten.
SID
SID
von SID

Den Gruppensieg und das Direktticket ins Achtelfinale hat Bayer Leverkusen schon sicher, deshalb schont der Fußball-Bundesligist zum Vorrundenabschluss der Europa League seine wichtigsten Stammspieler.

Ohne Torhüter Lukas Hradecky, Torjäger Patrik Schick und Jungstar Florian Wirtz flog die Werkself zum letzten Gruppenspiel am Donnerstag (21.00 Uhr bei Ferencvaros Budapest.

Das Trio erhält eine Pause, außerdem fehlt der rotgesperrte Kerem Demirbay.

Rudi Völler hört nach der Saison als Geschäftsführer Sport bei Bayer 04 Leverkusen auf. Die vorerst letzte Chance auf den Meistertitel für Völler liegt in den Händen von Trainer Seoane mit dem aktuell 3.Tabellenplatz.
02:15
Völler über Vizekusen: "Schwachsinnig"

„Auch wenn wir als sicherer Gruppenerster nach Budapest reisen ? es muss unser Antrieb sein, jedes Spiel gewinnen zu wollen“, sagte Sportdirektor Simon Rolfes vor dem Abflug nach Ungarn: „Egal, welche Spieler auf dem Platz stehen - es ist für jeden auch die Chance, sich zu empfehlen.“

Trainer Gerardo Seoane hatte bereits angekündigt, „so viel wie möglich“ zu wechseln.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Budapest: Dibusz - Blasic, Samy Mmaee, Kovacevic - Botka, Zachariassen, Loncar, Vecsei, Cabraja - Nguen, Ryan Mmaee. - Trainer: Stöger

Leverkusen: Lunew - Retsos, Kossounou, Tapsoba, Sinkgraven - Aranguiz, Palacios - Bellarabi, Amiri, Paulinho - Alario. - Trainer: Seoane

Schiedsrichter: Kirill Lewnikow (Russland)