Anzeige

Kreuzbandriss: Lange Pause für Nationalspielerin

Kreuzbandriss: Lange Pause für Nationalspielerin

Paulina Krumbiegel (20) vom Bundesligisten TSG Hoffenheim hat sich einen Riss des vorderen Kreuzbands zugezogen und fällt mehrere Monate aus.
Martina Voss-Tecklenburg zeigt sich beim Benefizspiel für die Flutopfer begeistert von der hohen Spendenbereitschaft, ruft aber zu weiteren Spenden auf.
SID
von SID
11.08.2021 | 21:05 Uhr

Nationalspielerin Paulina Krumbiegel (20) vom Bundesligisten TSG Hoffenheim hat sich gut eine Woche vor dem Saisonstart einen Riss des vorderen Kreuzbands zugezogen und fällt mehrere Monate aus. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt.

Die Mittelfeldspielerin verletzte sich im Training am Montagabend.

"Paulina ist für uns eine wichtige Spielerin und wird uns entsprechend sehr fehlen. Wir hoffen, dass sie in den kommenden Monaten gut durch die Reha kommt und schnell zu alter Stärke zurückfindet", sagte Trainer Gabor Gallai.

Krumbiegel gab im September 2020 ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft und kam seitdem auf fünf Einsätze. Die TSG startet in der kommenden Woche in die Champions-League-Qualifikation.