Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga (Frauen)>

VfL Wolfsburg: Nationalspielerin Lena Lattwein verlängert in Wolfsburg

Bundesliga (Frauen)>

VfL Wolfsburg: Nationalspielerin Lena Lattwein verlängert in Wolfsburg

Anzeige
Anzeige

Nationalspielerin verlängert in Wolfsburg

Nationalspielerin verlängert in Wolfsburg

Die Frauen des VfL Wolfsburg können in der Zukunft weiter auf Lena Lattwein bauen. Die Nationalspielerin verlängert vorzeitig.
Lena Lattwein (r.) verlängert beim VfL Wolfsburg
Lena Lattwein (r.) verlängert beim VfL Wolfsburg
© AFP/SID/MARCO BERTORELLO
SID
SID
von SID

Fußball-Nationalspielerin Lena Lattwein hat ihren Vertrag beim Meister VfL Wolfsburg vorzeitig verlängert. Die 22-Jährige ist nun bis zum 30. Juni 2025 an den Verein gebunden, ihr ursprünglicher Kontrakt lief bis 2024.

„Lena hat eine starke erste Saison bei uns gespielt und die Erwartungen mehr als erfüllt, wie nicht zuletzt ihre Einsatzzeiten auf einer zentralen Position unterstreichen“, sagte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann.

Wolfsburg: Lattwein mit acht Treffern

"Sie hat sich bei uns noch einmal weiterentwickelt und ist mit erst 22 Jahren noch lange nicht am Ende ihres Weges angekommen."

Lattwein war im vergangenen Sommer vom Ligarivalen TSG Hoffenheim in die VW-Stadt gewechselt. Wettbewerbsübergreifend kam sie 35-mal für die Wölfinnen zum Einsatz und erzielte acht Tore.

Vor Lattwein hatten bereits Sveindis Jonsdottir, Felicitas Rauch und Tabea Waßmuth ihre Verträge beim VfL vorzeitig bis 2025 verlängert.

Lesen Sie auch
Fußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat Torhüterin Jil Frehse (18) zur kommenden Saison unter Vertrag genommen.
Bundesliga (Frauen)
Bundesliga (Frauen)
23.06.
Der 1. FFC Turbine Potsdam hat die japanische Stürmerin Mai Kyokawa verpflichtet. Das teilte der sechsmalige deutsche Meister am Mittwoch mit.
Bundesliga (Frauen)
Bundesliga (Frauen)
22.06.