Anzeige

Herber Rückschlag für Wölfinnen

Herber Rückschlag für Wölfinnen

Die Frauen des VfL Wolfsburg müssen um den Einzug in die K.o-Runde der Champions League bangen. Gegen Juventus Turin kassiert der Pokalsieger eine Niederlage.
Die Wölfinnen unterliegen Juventus Turin
Die Wölfinnen unterliegen Juventus Turin
© Imago
SID
SID
von SID

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben im Kampf um das Viertelfinale der Champions League einen herben Rückschlag erlitten.

Der deutsche Pokalsieger verlor am Donnerstag sein Heimspiel gegen Juventus Turin mit 0:2 (0:0) und rutschte in Gruppe A auf den dritten Rang ab. Nur die beiden besten Teams jeder Gruppe erreichen die K.o.-Runde.

Ein Eigentor von Nationalspielerin Kathrin Hendrich (53.) und ein später Treffer von Andrea Staskova (90.+3) brachten den VfL um den Lohn einer zunächst guten Leistung. Vor Wochenfrist hatte der zweimalige Champions-League-Sieger gegen den italienischen Meister auswärts noch ein 2:2 geholt.

Mit fünf Punkten liegt Wolfsburg nach vier von sechs Spieltagen zwei Zähler hinter Juve auf Rang drei.

Im Dezember trifft der VfL noch auf Servette Genf und den FC Chelsea.