Däbritz interessiert die meisten User

Däbritz interessiert die meisten User

Sara Däbritz liegt in einem kuriosen Ranking auf dem ersten Platz. Auf Platz zwei finden sich Lena Goeßling und Melanie Leupolz wieder.
Germany Press Conference & Training - FIFA Women's World Cup France 2019
Germany Press Conference & Training - FIFA Women's World Cup France 2019
© Getty Images
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst
am 28. Juni

Olympiasiegerin Sara Däbritz ist für Internet-Nutzer offenbar die interessanteste Spielerin in der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft.

Laut einer Auswertung des Serviceportals Vergleich.org vor dem WM-Viertelfinale der Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) in Rennes gegen Schweden wird die 24 Jahre alte Spielerin von Bayern München im Vergleich zu ihren Nationalmannschafts-Kolleginnen von Usern am häufigsten über Google gesucht.

Für Däbritz, die zur neuen Saison zum französischen Spitzenklub Paris St. Germain wechselt, wurden nach ihren bislang drei WM-Toren monatlich 24.430 Suchanfragen registriert.

Lena Goeßling von Double-Gewinner VfL Wolfsburg belegt mt 20.550 Suchen den zweiten Platz vor der Münchnerin Melanie Leupolz (20.360).