Anzeige

Smith triumphiert mit Rekord

Smith triumphiert mit Rekord

Der australische Golfprofi Cameron Smith hat beim Tournament of Champions auf Hawaii dank einer Rekordvorstellung triumphiert.
Cameron Smith lieferte sich ein enges Duell mit Jon Rahm
Cameron Smith lieferte sich ein enges Duell mit Jon Rahm
© AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/CLIFF HAWKINS
SID
SID
von SID

Der australische Golfprofi Cameron Smith hat beim Tournament of Champions auf Hawaii dank einer Rekordvorstellung triumphiert. Der 28-Jährige aus Brisbane beendete das Turnier mit dem niedrigsten 72-Loch-Ergebnis in der Geschichte der US-PGA-Tour, indem er auf dem Par-73-Kurs in Kapalua insgesamt 34 unter Platzstandard schlug.

Damit verwies Smith den spanischen Weltranglistenersten Jon Rahm (-33) auf Rang zwei. Auch der drittplatzierte Australier Matt Jones (-32) blieb unter der alten Bestmarke des Australiers Ernie Els, der 2003 ebenfalls in Kapalua in der Endabrechnung 31 Schläge unter Par zu Buche stehen hatte.

MEHR DAZU