Anzeige
Home>Handball>Handball-WM Frauen>

Handball-WM der Frauen: Frankreich und Norwegen bestreiten Finale

Handball-WM Frauen>

Handball-WM der Frauen: Frankreich und Norwegen bestreiten Finale

Anzeige
Anzeige

Frankreich und Norwegen bestreiten Finale

Frankreich und Norwegen stehen im Finale der Handball-WM der Frauen.
Frankreich schlägt Dänemark und steht im WM-Finale
Frankreich schlägt Dänemark und steht im WM-Finale
© AFP/SID/JOSEP LAGO
SID
SID
von SID

Frankreich und Norwegen stehen im Finale der Handball-WM der Frauen. Die skandinavischen Europameisterinnen setzten sich am Freitagabend im zweiten Halbfinale im spanischen Granollers gegen die Gastgeberinnen 27:21 (11:11) durch. Damit könnte Norwegen im Endspiel am Sonntagabend (17.30 Uhr) zum vierten Mal den Pokal holen.

Spanien, das am Dienstag die deutsche Auswahl durch ein 26:21 im Viertelfinale ausgeschaltet hatte, trifft zuvor im Spiel um Platz drei (14.30 Uhr) auf Dänemark.

Olympiasieger Frankreich bezwang die dänischen Weltmeisterinnen von 1997 im ersten Halbfinale dank einer späten Aufholjagd 23:22 (10:12) und greift damit nach dem dritten WM-Titel. Beim Stand von 22:21 übernahmen die Französinnen erstmals die Führung, zuvor hatte Dänemark zwischenzeitlich mit bis zu vier Treffern vorne gelegen.