HSV holt russischen Nationalspieler

HSV holt russischen Nationalspieler

Bundesliga-Aufsteiger HSV Hamburg nimmt den russischen Handball-Nationalspieler Azat Valiullin unter Vertrag genommen. Die HSG Wetzlar verstärkt sich ab Sommer 2022.
Azat Valiullin wechselt zum HSV
Azat Valiullin wechselt zum HSV
© Imago
. SID
von SID
am 23. Juli

Bundesliga-Aufsteiger HSV Hamburg hat den russischen Handball-Nationalspieler Azat Valiullin bis 2023 unter Vertrag genommen.

Der 30-Jährige spielte zuletzt drei Jahre lang beim HBL-Absteiger Eulen Ludwigshafen.

Die HSG Wetzlar hat sich unterdessen ab dem Sommer 2022 die Dienste von Rückraumspieler Hendrik Wagner gesichert.

Der 23-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. Bis Juni 2022 steht Wagner noch beim Bundesligaabsteiger Eulen Ludwigshafen unter Vertrag.