Anzeige

Hannover holt Montenegro-Star

Hannover holt Montenegro-Star

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf verpflichtet zur kommenden Saison Rückraumspieler Branko Vujovic. Der 23-Jährige wird langfristig bleiben.
Die Handball-Bundesliga behauptet, sie sei die stärkste Liga der Welt. Stimmt das noch? Einige Stars zieht es bereits ins Ausland.
SID
SID
von SID

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat zur kommenden Saison Rückraumspieler Branko Vujovic verpflichtet. Das gab der Klub am Montag bekannt.

Demnach wechselt der montenegrinische Nationalspieler im Sommer 2022 vom Champions-League-Teilnehmer Lomza Vive Kielce nach Hannover und erhält einen Vertrag bis 2025.

„Ich freue mich, dass wir mit Branko unsere Wunschlösung im rechten Rückraum präsentieren können. Trotz seiner jungen Jahre kommt er in der Champions League bereits auf viele Einsätze für Celje und Kielce, sodass wir uns im Sommer auf einen Rückraumspieler mit reichlich internationaler Erfahrung in Hannover freuen können“, sagte der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.