Fàbregas schwärmt von Ex-VfB-Star

Fàbregas schwärmt von Ex-VfB-Star

Cesc Fàbregas hat in seiner Karriere bereits mit einigen Superstars zusammengespielt. Nun verrät der Spanier den meist unterschätzen Spieler, mit dem er auf dem Rasen stand.
Cesc Fàbregas ist spanischer und englischer Meister, Arsenal-Legende, Welt- und Europameister, 33 Jahre alt, aber mehr oder weniger von der ganz großen Bühne verschwunden.
Der Vorlagen-König: Was macht eigentlich Cesc Fàbregas?
05:39
Lisa Obst
von SPORT1
am 15. Juni

Cesc Fàbregas kann in seiner Profikarriere auf zahlreiche Titelgewinne zurückblicken. Der 34-Jährige wurde mit Spanien 2010 Weltmeister und gewann zudem zwei Mal die Europameisterschaft.

Auf Vereinsebene spielt der Mittelfeldspieler aktuell für die AS Monaco und war bereits für die Top-Klubs Arsenal, Barcelona und Chelsea aktiv.

So hat Fàbregas bereits mit einigen Stars zusammengespielt. Auf Twitter verriet der Ex-Nationalspieler nun, wer der seiner Meinung nach meist unterschätzte Spieler ist, mit dem er je in einer Mannschaft auflief.

Fàbregas nennt einen Ex-VfB-Star

"Wahrscheinlich Aleksandr Hleb!", lautete die überraschende Antwort von Fàbregas.

Mit Hleb lief er zusammen von 2005 bis 2008 beim FC Arsenal auf und eine kurze Zeit in der Saison 2011/12 beim FC Barcelona.

Hleb beim VfB eine feste Größe

Besonders bei den Fans des VfB Stuttgart dürfte Hleb noch bestens bekannt sein. Dort spielte der 40-Jährige von 2000 an für fünf Jahre.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

2005 wechselte der belarussische Mittelfeldspieler für rund 15 Millionen Euro nach England. 2011 kehrte Hleb noch einmal für ein halbes Jahr zurück in die Bundesliga zum VfL Wolfsburg.

Mittlerweile hat der einstige Nationalspieler seine Karriere beendet. Mit 221 Einsätzen absolvierte er die meisten Pflichtspiele in seiner Laufbahn für die Schwaben.