Khedira leitet Union-Sieg ein

Khedira leitet Union-Sieg ein

Rani Khedira stellt mit seinem Tor die Weichen für den Testspielerfolg von Union Berlin. Der Hauptstadtklub bezwingt einen französischen Erstligisten.
Rani Khedira (r.) traf gegen Nizza zur Führung
Rani Khedira (r.) traf gegen Nizza zur Führung
© Imago
. SID
von SID
am 24. Juli

Neuzugang Rani Khedira hat mit seinem Tor die Weichen für den 2:0 (1:0)-Testspielsieg des Fußball-Bundesligisten Union Berlin im österreichischen Imst gegen den französischen Erstligisten OGC Nizza gestellt. Der Bruder des 2014er-Weltmeisters Sami Khedira (zuletzt Hertha BSC) war in der 15. Minute erfolgreich. Robin Knoche (53.) erhöhte auf 2:0.

Am Freitag hatten die Eisernen gegen Dynamo Kiew 1:1 (1:0) gespielt. Bis zum Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal am 8. August bei Drittligist Türkgücü München bestreitet der 1. FC Union noch ein weiteres Vorbereitungsspiel. Am 31. Juli treten die Köpenicker gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao an.